+++   21.09.2019 10. Pflanzentauschbörse in Wabel  +++     
     +++   21.09.2019 10. Pflanzentauschbörse in Wabel  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mit-Mach-Aktionen

In dieser Rubrik finden Sie unsere Termine für die Mit – Mach Aktionen und auch Gesuche.

 

 

Wenn Sie mitmachen oder auf Gesuche antworten möchten, können Sie uns unter Kontakte eine e-Mail senden, oder Sie melden sich telefonisch. Sollten wir nicht direkt zu sprechen sein, hinterlassen Sie bitte einen Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit Angabe Ihrer Telefonnummer. Eine Anzeige auf dem Display erscheint bei uns leider nicht, da wir durch häufige Leitungsschäden auf eine klassische Telefonanlage zurückgreifen mussten. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

 
Pflanzentauschbörse   10. Pflanzentauschbörse - Herbstbörse

Herbstbörse am Samstag, den 21. September 2019 von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr

 
Kick Shit - Challenge

Die Initiative für Aqua con Viva  Kick die Rolle, oder besser weg mit dem Mist !

 
Amphibienschutz

Eure Mithilfe ist notwendiger denn je ! (vgl. Termine) 

Setzen des Amphibienleitzaunes jeweils Anfang März d.J.  Das Aufstellen des Zaunes richtet sich nach der Wetterlage. In diesem Jahr ist er bereits wieder abgebaut, nachdem nur noch ca. 60 Kröten vor dem Unfalltod gerettet werden konnten (vgl. Bericht zur "Effektivität" von Harvestern). 
Es werden jedes Jahr Helfer beim Aufbau von 100 m Leitzaun gesucht. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme rechtzeitig an.


Nach Fertigstellung ist für die Helfer ein Grillfest geplant. Die Rechtsanwaltskanzlei Landwehrmann & Kollege sponsert das Grillfleisch und Softgetränke. Salatspenden (Kartoffelsalat, Nudelsalat etc.) werden gerne entgegen genommen.

 

Gesucht werden
  • Hobbyhandwerker, die Freude daran haben, in der Winterzeit Nisthilfen für Wildvögel, Fledermäuse, Insekten etc. anzufertigen
  • Hobbyhandwerker zur Ausführung von lustigen Hinweisschildern aus Holz für die Pflanzentauschbörse
  • Aufbauhelfer: Amphibienleitzaun, Termin März 2016 (s. Rubrik Amphibienschutz)
  • Mithelfer bei der Umsetzung der Pflanzentauschbörse Frühling 2016
  • Aufbau von Tischen, Pavillon,  Anbringen der Hinweisschilder
  • Verteilung der Flyer
  • Kuchenspende

 

Abgabe

Wegen Überwuchs der Großbäume geben wir eine größere Stückzahl der „Gewöhnlichen Schneebeere“ (lat. Symphoricarpos albus) auch Knallerbsenstrauch genannt, kostenlos ab.


Die Sträucher müssen allerdings selbst ausgegraben werden. Um die Ausläufer abzustoßen  ist ein eigener Spaten mitzubringen.

 

Wenn die Witterung es zulässt ist eine Entnahme bis zum Mai, später erst wieder ab Mitte September möglich. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Die gewöhnliche Schneebeere wird bis zu 2 m hoch; sie trägt im Sommer unscheinbare rotweiße Blüten, welche aber magisch Insekten anziehen. Im Herbst folgt dann der außer- gewöhnliche  Behang aus kleinen, weißen Kugeln -  wunderschöne Winterdekoration. Die Beere soll zwar gerne von Vögeln genascht werden, wird aus meiner Erfahrung aber von der Vogelwelt eher verschmäht.


Standort: leicht feucht und volle Sonne - gute Heckenpflanze.

 

Wichtig: Die Schneebeere gilt als schwach giftig.